Warum ein Roman? Teil 2

Ich hatte versprochen, Euch auf dem Laufenden zu halten.
Eigentlich wollte ich mein Wort brechen – was ein Dichter niemals macht. Normalerweise. Doch nichts ist normal, gar nichts.

Lies weiter

Warum ein Roman? Teil 1

Seit über 30 Jahren quält mich ein Erlebnis, das ich niederschreiben muss. Egal, wie viel Kraft es kostet, niemand lesen oder keiner glauben wird. Es muss raus.

Lies weiter

Vom Umstand andauernden Pechs

Es läuft viel schief. Das Glück hat mich – oder uns alle – irgendwie verlassen. Oder ist das Leben einfach so? Ungerecht? Schwierig? Eine Exkursion in meine Gefühlswelt …

Lies weiter