Was verrät deine Augenfarbe wirklich?

by Oliver W Schwarzmann

Was verrät deine Augenfarbe wirklich?

Unsere Augenfarbe ist eines der persönlichsten Merkmale, die wir Menschen haben.
Kein Wunder, dass der Farbe unserer Augen verschiedene Charaktereigenschaften
zugeordnet werden.
Denn über unsere Augen erkennen wir nicht nur die Welt, in unseren Augen sind wir selbst
zu erkennen.
In die Augen zu schauen, heißt, hinter das Gesicht zu blicken.
Will sagen: Augen lassen in die Seele eines Menschen sehen.
Denn sie offenbaren die Wahrheit über uns, Augen können nicht lügen.
Deshalb ist der Blick in die Augen unseres Gegenübers so wichtig, wir nehmen darüber
die Signale auf, die aus unserem tiefsten Inneren kommen.
Worte erzählen vieles, Augen alles.

Was mich an Augen und somit auch an ihrer Farbe fasziniert, ist ihre Verbindung
zu unserem Inneren, zu unserer Seele.
Was also sagt die Augenfarbe über unsere Seele aus?
Um diese Frage zu beantworten, kam mir eine Beobachtung zu Hilfe.
Wir viele von Euch wissen, beschäftige ich mich auch mit der Magie von Orten.
Denn Orte besitzen ebenfalls eine Beziehung zu unserer Seele.
Das gilt nicht nur auf unsere Heimat.
Kennt Ihr das auch: Man sehnt sich nach einem Ort und weiß gar nicht so recht, warum.
Oder man betritt einen Ort und spürt plötzlich eine tiefe Verbundenheit.
Auch in unseren Träumen träumen wir oft von bestimmten Orten.
Warum ist das so?
Ist das unsere Sehnsucht nach dem Paradies?
Oder unsere Erinnerung daran?

Für unsere Seele mag es keine Zeit geben, aber es gibt für sie Orte.
Daher ist unser Gespür für Orte mehr ausgeprägt als unser Zeitempfinden.
Ihr kennt das: Es gibt Orte, an denen wir die Zeit vergessen.
Was haben nun Orte mit der Farbe unserer Augen zu tun?
Vielleicht sagt uns die Augenfarbe, wo unsere Seele herkommt und wo sie hinmöchte?
Eventuell spiegelt sich in der Farbe unsere Augen die wahre Heimat unserer Seele?
Es macht mir große Freude, darüber nachzudenken.
Und ich habe einen schönen Gedanken dazu gefunden:

Grüne Augen besitzen eine Verbindung zum bewachsenen Land und zum Wald.
Blaue Augen haben eine Beziehung zu Meer und Himmel.
Braune Augen lieben den Boden und die Erde.
Und graue Augen sind dem Stein und dem Berg zugetan.

Die Farbe meiner Augen ist blau.
Und ja, ich liebe das Meer, das Wasser, den Himmel und den Horizont.
Wenn ich diese Orte betrachte oder nur an sie denke, spüre ich, wie sie mich anziehen.
Und diese Anziehungskraft ist nicht nur eine Liebelei, ich empfinde sie als tiefes Glück.
Bin ich traurig, reicht es oft schon, mir Bilder von diesen Orten anzusehen oder sie mir
in Erinnerung zu rufen.
Ich habe das Gefühl, dass beim Betrachten dieser Orte die Landschaft und mein Blick
eins werden.
Meine Augen schauen dann mein wahres Zuhause.
Meine Seele ist in ihrem Element.

Euer OWS

(Illustration/Bild: Rhett Wesley)

Um diese Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren > Zur Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung